< Vorheriger Artikel
05.08.2019 10:02
Kategorie: Aktuelles aus den Vereinen

IV Weyer trauert um Roman Salcher


Herr Roman Salcher war ab 1952, somit 67 Jahre, dem oberösterreichischen Landesverband zugehörig. Er hat vom Vater, 1951 verstorben, in schwierigen Zeiten den Bienenstand übernommen. Mit viel Engagement und Aneignung von Wissen in allen Bereichen der Imkerei stand er jedem immer mit Rat und Tat zur Seite.

 

Er war im Imker-Verein in vielen Bereichen tätig und von 1978 bis 2001 Obmann der Ortsgruppe, ebenso wurde er mit der „Weippl-Medaille in Bronze“ geehrt.

 

Bis vor sechs Jahren bewirtschaftete er noch bis zu 50 Völker. Er hat durch sein Wissen und bedingungsloses Arbeiten vielen beim Aufbau geholfen. Kindern hat er ganz besonders bei der Ferienpass-Aktion der Gemeinde Freude und Wissen am Imkern vermittelt. Auch bei der Adaptierung unserer vereinseigenen „Bienenstube“ war er 1986 mit seinem handwerklichen Geschick maßgeblich beteiligt.

 

Die Ortsgruppe Weyer dankt Roman für all´ seine Bemühungen und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Obmann: Franz Salcher