< Vorheriger Artikel
14.12.2018 10:04
Kategorie: Startseite

Imkerortsgruppe Taufkirchen/ Pram trauert um Ehrenobmann Johann Haas


 

Johann Haas ist am 10. November 2018 im 87. Lebensjahr verstorben. Haas war von 1949 Mitglied in den OG Diersbach und Enzenkirchen und ab 16. Juni 1965 bis zuletzt Mitglied sowie von 1968 bis 1999 Obmann der OG Taufkirchen.

Dem verstorbenen wurde am 03.03.1999 eine Ehrenurkunde des Oö. Landesverbandes für Bienenzucht für mehr als 40-jährige Mitgliedschaft und 21.02.1999 die bronzene Weippl Medaille für mehr als 50-jährige Mitgliedschaft und mehr als 25 Jahre Obmann verliehen.

Auf Grund seiner außerordentlichen Verdienste in der Ortsgruppe Taufkirchen wurde Johann Haas am 03. Juli  1999 zum Ehrenobmann ernannt.

Am 23. Jänner 2009 wurde ihm eine Ehrenurkunde mit Wachsteller des Oö. Landesverbandes für Bienenzucht für mehr als 60 Jahre Imker bzw. mehr als 60 Jahre Zugehörigkeit zur Ortsgruppe Taufkirchen verliehen.

Bereits mit 15 Jahren erhielt Haas den ersten Bienenstock.

Johann Haas war am Wiederaufbau der auf knapp 10 Imker geschrumpften Ortsgruppe maßgeblich beteiligt.

Die Ortsgruppe Taufkirchen wuchs in den Jahren bis 1991 auf 35 Imker an.

Der Verstorbene betreute selbst bis zu 20 Bienenvölker. In den letzten Jahren musste er auf Grund seines Gesundheitszustandes leiser treten. Im Herbst hat er noch 5 Bienenvölker eingewintert, die er bis zuletzt mit Hilfe seiner Familie sehr fürsorglich betreute.

Mit dem Ableben unseres Ehrenobmannes verliert die Imkerortsgruppe Taufkirchen einen tollen Menschen und umsichtigen Imker, der uns fehlt.